[Werkstatt] [über mich] [Neubau] [C-Extension] [Vermietung] [Kontakt] [Links] [AGB] [Impressum]

    Als Hamburger Kontrabassist, stets auf der Suche nach dem vollkommenen Ton, habe ich mich Anfang des Jahrtausends dazu entschlossen dieser Suche nachzugehen. Seit jeher der Natur und dem handwerklichen Gestalten verbunden, bin ich schließlich nach Mittelengland an die renommierte „Newark School of Violin Making gegangen um dort das Geigenbauhandwerk zu erlernen. Mit der Kenntnis und Erfahrung die ich dort, und in den Folgejahren bei verschiedenen Geigen- und Kontrabassbauern im In- und Ausland gesammelt habe, kehrte ich schließlich wieder nach Hamburg zurück, wo ich im September 2012 meine Kontrabasswerkstatt eröffnet habe.

    Mein 2006 gebauter Kontrabass, der nach Ende meiner Ausbildungszeit neben vielen kleineren Instrumenten der Geigenfamilie entstanden ist, hat sofort viel Anklang unter Jazzgrößen wie Lorin Cohen (Monty Alexander), Ameen Saleem (Roy Hargrove), Ingmar Heller (NDR Bigband) sowie den Bassisten des Nottingham Philharmonic Orchestra gefunden, die den ausgewogenen und direkten Klang sehr schätzen.